vom 22. September 2016 bis 05. Dezember 2016

SELBST IST DIE FRAU

 

von Stefanie Ströbele und Cordula Polster

es spielen für Sie: Erik Voss, Magnus Heithoff, Sonja Wigger, Kerstin Bruhn.

Regie: Angelika Ober

Bühnenbild: Peter Pittermann

 

 

Eva will endlich ein Baby. –

Die Zeit ist reif – sie ist dreißig! Im besten Babyalter – und sie hat auch den

passenden Mann dazu: ihren Freund Michael.

Beide lieben sich, beide verstehen sich.

Nur bei einem Thema versteht Michael gar keinen Spaß: „BABY“!

Er will erst noch Spaß haben im Leben, das Baby soll später kommen, aber

„später“ ist Eva eben zu spät.

Wutentbrannt verlässt sie Michael.

Sie kommt bei ihrer Freundin Tina und derem schwulen Mitbewohner

Fritzi unter. Beide haben für ihren Babywunsch ein offenes Ohr.

Kurzerhand nimmt der schillernde, extravagante Fritzi die Sache in die

Hand.

Und in der Tat, er lässt sich einiges einfallen, bis hin zur unvermeidlichen

Samenbank, um Evas Babywunsch zu erfüllen und sorgt somit für atemlose

Momente, die die Freunde schwer auf Trapp halten

 

Diese freche, turbulente, moderne

Komödie verspricht einen garantiert

kurzweiligen Theaterabend mit einem

überraschenden Happy-End