Unsere Leckerbissen im März und April !

31.März 2015 - 20:00 Uhr

Talkshow mit Frau Möllenbaum

Gäste: Jörg Adler Zoodirektor,

Helmut Buntjer Musiker der besonderen Art,

Maria Klein-Schmeink MdB Grüne.

07.April 2015 - 20:00 Uhr

Kabarett Gastspiel

"DIE BUSCHTROMMEL"

14.April 2015 - 20:00 Uhr

Kabrett Gastspiel

"MICHAEL TUMBRINCK"

Di. 21. April um 20 Uhr
BERLINER BONBONS
Mit Humor und Esprit schmackhaft serviert
von Gabi Sutter

Berliner Leckereien, ob saure Drops oder süße Karamellen, werden Ihnen von Gabi Sutter, einer Komikerin und Sängerin par Excellence, auf unterhaltsame Art und Weise serviert.

Von Paul Lincke über Claire Waldoff, von Ralph Maria Siegel bis hin zu Walter Kollo und vielen anderen be- und unbekannten Komponisten lernen Sie ein breites Spektrum Berliner Frohnaturen kennen.

Da bleibt keen Ooge trocken!

Berlin wird Ihnen von seiner musikalischen Seite her so schmackhaft gemacht, so dass Sie nur noch sagen können: Berlin tut jut!            

Und Herr Uhlenbusch am Akkordeon sorgt für die richtigen Töne. Gabi Sutter und Herr Uhlenbusch garantieren für einen ungewöhnlich amüsanten Berlinabend, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

 

Berliner Bonbons,

die auf der Zunge zergehen

Vom 13.März bis 07. Juni 2015 spielen wir jeden Tag (außer dienstags)

"Willi Winzig - Das hat man nun davon."

Der große Heinz Erhardt Klassiker

Wir haben jetzt ein paar Vorstellungen gespielt und die Zuschauer sind immer wieder begeistert. Wenn Lachen Gesund sein soll, kommen sie nach diesem Stück kerngesund nach Hause. Da bleibt kein Auge trocken selbst das Hühnerauge nicht.

Willi Winzig“ erfunden hatte ihn Heinz Erhardt, als er sich in den 1960er Jahren eine von Wilhelm Lichtenberg geschriebene Beamtenposse auf den Leib schneiderte und damit jahrelang vor ausverkauften Häusern spielte. „Das hat man nun davon – Willi Winzig“ nannte er seine Bearbeitung, die jetzt von Angelika Ober wieder auf die Bühne gebracht wurde. Am Freitag war Premiere, und wer die Fernsehaufzeichnung des Originals kennt, fühlte sich auch hier schnell zu Hause. Dass die Pointen trotzdem zünden, ist in erster Linie das Verdienst von Roland Heitz in der Rolle des Willi Winzig. Er hat Mimik, Gestik und Tonfall von Heinz Erhardt genau studiert und kalauert sich ebenso munter durch die Handlung wie das Vorbild.

Helmut Jasny  MZ

 

es spielen für Sie: Michaela Fleischer, Angelika Ober, Angela Hasak, Roland Heitz, Magnus Heithoff, Wolfgang Linnenbrügger

Mo - Fr: 20:00 Uhr, Sa:17:00 und 20:00 Uhr, So: 18:30 Uhr, dienstags ist Ruhetag! Oder Kabarett (siehe Hinweis)

Karten bekommen Sie an der Theaterkasse oder über 0251/4140400

oder über

Kassenzeiten: Mo, Mi, Do, Fr: 11 - 16 Uhr und 18 - 22 Uhr, Di.11 - 16 Uhr, Sonn - Feiertag: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

Freudige Mitteilung für alle Freunde des Boulevard Münster die leider keine Karten mehr bekommen haben für

" Ziemlich beste Freunde "

Wir spielen das Stück noch einmal, vom 23.Sept. 2015 bis 12. Okt. 2015, aber nur für drei Wochen ! Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Karte !

Spielzeit 2014 - 2015

ePaper
Angelika Ober

Liebe Freunde des Boulevard – Münster!

auf die neue Spielzeit 14/15  können Sie sich schon jetzt freuen!

Wir starten am 26. September mit dem Stück:  " ZIEMLICH BESTE FREUNDE“ Ja, Sie haben richtig gelesen, die Sensationskomödie von 2013, über 8 Millionen begeisterte Kinobesucher und jetzt bei uns im Theater.

Dann kommt ab dem 12. Dezember „KEIN AUSKOMMEN MIT DEM EINKOMMEN“ wieder ein Kultklassiker vom Ohnsorg - Theater. Ein Stück mit Lach – Garantie.

Sie meinen besser geht es nicht? Doch es geht! Ab dem 13. März kommt das große Lachen, wir spielen: „DAS HAT MAN  NUN DAVON“ den großen Heinz Erhardt Klassiker. Willi Winzig, der Finanzbeamte mit dem großen Herzen. Heinz Erhardt spielte diese Rolle über 600-mal auf der Bühne und in mehreren Filmen.

Ab dem 12. Juni spielen wir dann „DAS LÄCHELN DER FRAUEN“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Nicolas Barreau. Eine gelungene Mischung aus „Cyrano de Bergerac“," Chocolat“ und „Gut gegen Nordwind“

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

 Denken Sie daran, das Boulevard – Münster wird nicht, so wie die anderen Theater in Münster von der Stadt Münster mit Geld unterstützt. Ihr Besuch und Ihr Lachen sind unsere einzige unterstützung und unser überleben in dieser schönen Stadt.

 

 

Talkshow mit Frau Möllenbaum

Die stadtbekannte beliebte Talkmasterin und Stadtführerin, ihres Zeichens rheinische Frohnatur.

Da wird das Publikum viel Neues erfahren und viel Späßchen haben, wenn die muntere Talkmasterin Interessantes aus den Gästen herauskitzelt.
Kurzweilig  -interessant – amüsant - einfach unterhaltsam!

  • 31.März 2015
  • 26.Mai 2015

10 Euro

Kabarett Gastspiele im Boulevard-Münster

"DIE BUSCHTROMMEL"

  • 03.März 2015
  • 07.April 2015
  • 05.Mai 2015
  • 02.Juni 2015
  • 20:00 Uhr

Eintritt:15 € / Stu. 11€

„Spitzfindig, aktuell, gnadenlos, vor allem wandelbar und wortgewandt
parodiert die Buschtrommel die gesellschaftlichen Missstände.“ (Allgemeine
Zeitung Mainz)


„Abwechslungsreiche Politsatire vom Allerfeinsten mit lauten Pauken- und
leisen Trommelschlägen.“ (AZ Kaufbeuren)


„Minutenlanges Gelächter, spontane Zwischenrufe und erschüttertes
Schweigen – die Buschtrommel zog das Publikum in einen ganz eigenen
Bann.“ (Hagener Rundschau)


„Vor ausverkauftem Haus begeisterten die Kabarettisten Andreas Breiing und Ludger Wilhelm das Publikum mit originellen Texten und großer Vielfalt an Mimik und Ausdruck.“ (Fränkische Nachrichten)

Rad ab! Die Wahrheit über Münster

Ein Grenzruhrgebietssauerländer erklärt Münster!

Ein Pflichtprogramm für alle Münsteraner und hängengebliebenen Woauchimmer.

(....und natürlich auch für Leute aus Köln,Hamburg oder Berlin.Oder Strickherdicke!

  • 24.Februar 2015
  • 24.März 2015
  • 14.April 2015
  • 12.Mai 2015
  • 23.Juni 2015

immer 20:00 Uhr

Eintritt:15€, Studenten 11 €