Spielzeit 2020/2021

SMS FÜR DICH

von Sofie Cramer/bearbeitet von Oliver Geilhardt

Vom 25. September bis 7. Dezember 2020

 

LANDEIER 2 – JETZT GEHT’S ZUM SCHEUNENFEST

von Frederik Holtkamp

om 11. Dezember 2020 bis 8. März 2021

 

SCHWIEGERMUTTER UND ANDERE BOSHEITEN

von Alexander Ollig

Entfallen wegen CORONA, nun neu für Sie gespielt. Die WN schrieb: „Das Publikum war von der Premiere höchst begeistert...“

Vom 12. März bis 10. Mai 2021

 

BEST OF LORIOT

Vom 14. Mai bis 21. Juni 2021

 

 “REIZENDE WÄSCHE (SEXY LAUNDRY)

von Michele Riml-Deutsch von René Heinersdorff

Vom 25. Juni bis 17. Juli und vom 14. Aug. bis 20. Sept. 2021

 

SILVESTER 2020

Wegen der Coronapandmie steht das Silvesterprogramm noch nicht fest. Das genaue Programm wird im Oktober Veröffendlicht.

Der Vorverkauf beginnt im November 2020

Sommerpause bis 15. August

Karten gibt es an der Abendkasse oder  über Kontakt & Kartenbestellung.

Wir haben jetzt mehrere Vorstellungen mit Publikum gespielt und es lief alles sehr entspannt ab. Lassen Sie sich nicht von den Corona Sicherheitsregeln abschrecken und besuchen Sie unser Theater. Unsere Klimaanlage hat zu und ab Luft, wie von Experten empfohlen. Sie können sich ohne Angst auf einen schönen Theater Abend freuen.

Das Zeitfenster zum Theaterbesuch
Die Abstandsregeln der Coronapandemie beinhalten, dass sich nicht mehr als 40 Personen gleichzeitig in der Königspassage aufhalten dürfen. Daher bitten wir Sie, das unten aufgeführte Zeitfenster für Ihren Theaterbesuch
Zu berücksichtigen.
Für die 20.00 h Vorstellung
19.30-19.37 die Gäste der Plätze 01-39, (1.-3. Reihe)
19.37-19.42 die Gäste der Plätze 40-64, (4.+5. Reihe)
19.42-19.48 die Gäste der Plätze 65-99, (6.-8. Reihe)
19.48-19.54 die Gäste der Plätze 100-121 (9.-10 Reihe)
Für die 17.00h Vorstellung
16.30-16.37 die Gäste der Plätze 01-39, (1.-3. Reihe)
16.37 - 16.42die Gäste der Plätze 40-64, (4.+5. Reihe)
16.42 - 16.48 die Gäste der Plätze 65-99, (6.-8. Reihe)
16.48 -16.55 die Gäste der Plätze 100-122, (9.-10. Reihe)
Für die 18.30h Vorstellung
18.00-18.07 die Gäste der Plätze 01-39, (1.-3. Reihe)
18.07-18.12 die Gäste der Plätze  40-64, (4.+5. Reihe)
18.12-18.18 die Gäste der Plätze  65-99, ( 6.-8. Reihe)
18.18-18.24 die Gäste der Plätze  100-121 (9.+10. Reihe)
Wir alle freuen uns auf Ihren Besuch!
Herzlichen Dank Ihre Angelika Ober
"Schwiegermütter und andere Bosheiten" findet aus Coronavirus Gründen in dieser Spielzeit nicht mehr statt, aber in der kommenden Spielzeit von 12. März bis 10. Mai 2021.
Unsere Abonnenten bekommen die Karten dafür automatisch mit Ihrem neuen Abo zugeschickt. Die Premiere  von "Der letzte der feurigen Liebhaber"  findet am 12. Juni 2020 statt und läuft wie geplant.
Die Kasse öffnet ab dem 2. Juni 2020. Alle Kartenwünsche laufen bis dahin über unser 
Büro 0251-54564 (MO-FR 11.00-15.00h, MO und DI zusätzlich 11.00-16.30h) 
oder über 
karten@boulevard-muenster.de
Ich wünsche Ihnen Gesundheit und freue mich auf Ihren Besuch bei uns im Theater.
Ihre Angelika Ober

Danke, Danke, Danke !

Ich bin ganz gerührt über die vielen Spenden für das Theater. Am liebsten würde ich mich bei jedem einzelnen bedanken, aber ich habe leider nur die Namen der Spender. Danke, Danke, Danke!

Wollen Sie dem Theater Helfen!

Dann kaufen Sie jetzt Gutscheine! 

Einfach bestellen unter: info@boulevard-muenster.de

Golden Ace

Für das Gastspiel gibt es jetzt Ersatztermine.         15.9 und 16.9.2020

" Backe, backe Kuchen !"

Trotz über 8.000 Unterschriften vom Münsteraner Bürgern, die ich dem Oberbürgermeister übergeben hatte ist unser Antrag auf eine kleine Unterstützung meines Theaters mal wieder abgelehnt worden. Ein Kulturausschuss Mitglied der Grünen empfahl mir, doch Kuchen zu backen und diesen dann auf einem Basar zu verkaufen, wenn ich Geld brauche. So sieht Kulturarbeit in Münster aus „Backe, backe Kuchen!“

Der Alltag ist grau. Unsere Komödien sind bunt !

Mehr ABO geht nicht !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Montag bis Sonntag - Jeder Tag hat seinen Reiz.

Vorhang auf für Ihr ABO !

Bei Neuabo eine Freikarte für  unsere Sommerkomödie "Rita wills wissen"